Klaus Madsen


geboren 1950 in Egenbüttel

Familienstand verheiratet, 2 Kinder

 

Beruflicher Werdegang:

1964 – 1968       Lehre zum Elektriker

1970 – 1972       Bundeswehr als Fernmelder

1972 – 2001       Mannesmann Dematic

1980                  Meisterschule für Elektromeister

seit 2001            Selbstständig als Dienstleister für Hochregal Anlagen

 

Vereine:

  • Vorsitzender Gewerbeverein,
  • Spielvereinigung Niederaichbach, seit 1995 Mitglied

Interessen:

  • Städtereise, Musicals

Besondere Erlebnisse:

Arbeitsaufenthalt im Irak von 1977 – 1978.

Ich war ca. 17 Jahre für die Mannesmann Dematic im Ausland in folgenden Ländern unterwegs:

Hongkong, Malaysia, Singapur, Boston, Indianapolis, Ohio, Washington State, China, Marokko, Süd Afrika, Italien, Frankreich, Spanien, Schweden, Dänemark, England, Niederland, Schweiz uvm.

 

Innere Einstellung:

Ausgeprägten Gerechtigkeitssinn, Gleichberechtigung für Jeden, solange er sich an den Gesetzen orientiert.

Was gefällt mir an Niederaichbach:

Zentrale Lage und alles im Dorf zu finden, was eine junge Familie und ältere Mitbürger benötigen (Kindergarten, Schule, Ärzte, Supermarkt, Apotheke, Metzger, Bäcker, Sportmöglichkeiten usw.)

Individuell:

Neutral, Zielstrebig und Konsequent


 
Klaus Tahedl